Ankündigung
Unsere Rehasport-Kurse finden auch während den Pfingstferien statt.
Reha-Sport

Zertifizierte Kurse

  • Alle unsere Kurse sind vom Württembergischen Behinderten- und Rehabilitationsverband (WBRS) anerkannt und zertifiziert.
  • Rehabilitationssport (kurz: Rehasport) ist im Sozialgesetzbuch, §64, SGB IX, als ergänzende Leistung zur medizinischen Rehabilitation„ festgeschrieben.
  • Unsere Übungsleiter*innen sind speziell ausgebildet und im Besitz einer Rehasport-Lizenz für Orthopädie. Sowie einer speziellen Ausbildung für Sport in der Krebsnachsorge.
  • Die Teilnahme an unseren Rehasport-Kursen ist bei Vorliegen einer ärztlicher Verordnung kostenlosDer behandelnde Hausarzt oder Facharzt stellt eine Verordnung (Formular 56) für Rehabilitationssport aus. Diese muss dann noch durch die Krankenkasse genehmigt werden. Danach kann es losgehen mit dem Rehasport!
  • In der Regel genehmigt die Krankenkasse 50 Einheiten Rehasport für einem Zeitraum von 18 Monaten.
  • Ohne Verordnung bieten wir je nach Verfügbarkeit auch die Möglichkeit einer Teilnahme auf eigene Kosten an:
    • Ticket für Vereinsmitglieder: 50,-€ für 10 Kursstunden a 45 min
    • Ticket für Nichtmitglieder: 80,-€ für 10 Kursstunden a 45 min
    • Das Ticket gilt für die Dauer von 15 Wochen. Danach verfallen alle nicht wahr genommen Kursstunden. Eine Rückerstattung ist ausgeschlossen. Termine, an denen keine Rehastunde stattfinden kann, (Bsp.: Feiertage) verlängern die Laufzeit entsprechend.

Weitere Informationen zum Thema Rehasport findet man unter www.wbrs-online.net/reha-sport.

DOSB und Rehasportgruppe

Was ist Rehasport?

Rehabilitationssport (kurz Rehasport) ist ein ärztlich verordnetes Bewegungstraining in der Gruppe und bietet die Möglichkeit durch Sport selbst aktiv Einfluss auf die eigene Gesundheit zu nehmen.

Ziel des Rehasports ist es, die medizinische Behandlung mit Hilfe von körperlicher Bewegung zu fördern und zu ergänzen. Für Menschen mit Beschwerden am Stütz- und Bewegungsapparat ist der Rehabilitationssport ein adäquates Mittel zur Schmerzlinderung und zur Steigerung des Wohlbefindens. Rehasport kann auch eingesetzt werden als Fortsetzung einer ambulanten oder stationären Rehabilitation. Zudem werden durch das gemeinsame Trainieren in der Gruppe auch psychosoziale Ziele erreicht.

Um einen Anspruch auf Rehabilitationssport zu haben, müssen bestimmte Voraussetzungen gegeben sein. So muss entweder eine körperliche oder seelische Erkrankung vorliegen, welche dauerhafte Einschränkungen nach sich ziehen kann, eine chronische Krankheit oder belastende Umwelteinflüsse, die zu dauerhaften Erkrankungen beisteuern. Das kann zum Beispiel bei Rückenschmerzen oder Rheuma der Fall sein. Der Rehasport wird den Betroffenen durch den behandelnden Arzt bei medizinischer Notwendigkeit durch eine Verordnung verschrieben.

Ziele des Rehasports

  • Wiederherstellung der seelischen oder körperlichen Gesundheit
  • Stärkung von Ausdauer und Kraft
  • Verbesserung der Koordination und Flexibilität
  • Stärkung des Selbstbewusstseins, so etwa bei Menschen mit Behinderungen oder Depressionen

Kursprogramm

MontagDienstagMittwochDonnerstagFreitag
9:00 - 9:45 Uhr
Orthopädie
9:00 - 9:45 Uhr
Sport nach Krebs
10:00 - 10:45 Uhr
Orthopädie
10:00 - 10:45 Uhr
Orthopädie
11:00 - 11:45 Uhr
Orthopädie
11:00 - 11:45 Uhr
Orthopädie
16:00 - 16:45 Uhr
Orthopädie
17:00 - 17:45 Uhr
Orthopädie
18:00 - 18:45 Uhr
Orthopädie
18:30 - 19:15 Uhr
Orthopädie

Mehr Informationen zum Rehasportkurs "Sport nach Krebs" gibt's im Flyer zum Download.

Unsere Rehasport-ÜbungsleiterInnen

Ingrid Hartlieb
Ingrid Hartlieb
Rehasport
Sandra Kalestra
Sandra Kalestra
Rehasport
Lisa Stauch
Lisa Stauch
Rehasport

Kontakt

Sprechen sie uns bitte an. Wir beraten sie gerne, klären gemeinsam mit ihnen, welcher Kurs für sie geeignet wäre und schauen nach freien Plätzen.

E-Mail: rehasport@svwalddorf.de

Telefon: 07127/580676

Bitte hinterlassen sie eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter mit Angabe ihres Namens und ihrer Telefonnummer - wir rufen sie schnellstmöglich zurück.

Veranstaltungsort

Alle Kurse finden im großzügigen, 100m² großen Gymnastikraum der Ballspielhalle Walddorfhäslach statt.

Weg zur BallsporthalleTrainingsraum

Unsere Partner

Rebmann Vereinsbedarf
Optik Girke
Finanz- und Versicherungsmakler Thomas Breuer
PATAVO GmbH
Schuhhaus Wezel
Heim Tief- und Straßenbau GmbHGetränke SchwabBöpple - Die FahrzeuglackiererJMS Fahrzeugteile
Walters Eismobil
Alexander Armbruster Kfz-Meisterbetrieb
Eckardt & Eckardt Rechtsanwaltskanzlei
Landwirtschaftsbetrieb Karl Gaiser
Karosserie BöppleNECKER GmbHGebr. Dürr GmbH
Pizzeria Linde
KOCHER+BECK GMBHStahl GruppeWVS Immobilien GmbH
Adler Häslach
ZDS Bürosysteme Vertrieb & Service GmbHKA Möbel Systeme - Olfert Alter e.K.
WESTKEMPER