Aktive Team 2022/23

Letzte Heimspiele

Sonntag, 4. Juni 2023

SV Walddorf II - CP Reutlingen 4:0 (1:0)

Die Ausgangslage war vor dem Spiel klar. Gewinnt das Team von Trainer Fabian Schramm, dann ist die Meisterschaft in der Kreisliga B4 unter Dach und Fach. In der ersten Halbzeit merkte man ein bisschen die Nervosität, aber ein indirekter Freistoß von Sandro brachte unsere Farben in Führung. Danach kontrollierte man das Geschehen und traf nach zwei Toren von Dennis und eins von Fabio zum komfortablen Vorsprung. Mit dem Schlusspfiff brachen alle Dämme und es wurde bis in die Nacht hinein gefeiert.

Noch nie stieg eine zweite Mannschaft des SV Walddorf in die Kreisliga A auf, also wurde Geschichte geschrieben. Dafür einen unfassbar herzlichen Glückwunsch an alle Spieler, Trainer, Betreuer und dem Verein.

SV Walddorf - SGM Dettingen-Weiler 3:1 (1:1)

Die Emotionalität erreichte schon vor dem Spiel ihren Höhepunkt. Nicht nur, dass die zweite Mannschaft Meister wurde, sondern auch Verabschiedungen stattfanden. In erster Linie von unserem Trainerteam.

Als Erstes unser langjähriger Erfolgscoach Benjamin Link. Erst führte er unser Team erfolgreich durch die Pandemie und danach zum unfassbaren Aufstieg. Zudem hat er es bewerkstelligt, dass unser Verein zum ersten Mal in seiner Geschichte in der Bezirksliga die Klasse halten konnte. Vielen Dank für all die schönen Momente.

Zum zweiten Bennis wichtiger Co-Trainer Sven Skorupa. Sven fing beim SV Walddorf als Jugendtrainer an und begleitete jahrelang erfolgreich das Amt des Jugendkoordinators. Viele Erneuerungen und Verbesserungen in unserer Jugendarbeit hat er implementiert oder mitgetragen. Die letzten Jahre arbeitete er erfolgreich an der Seite von Benni und hat auch großen Anteil am Erfolg der ersten Mannschaft.

Zu guter Letzt Christoph Rau. Er kam in der Jugend vom FC Mittelstadt zu uns und integrierte sich super in den Verein. In der aktiven Mannschaft setzte er sich stets durch und war unter jedem Trainer eine feste Säule. Nach seinem Intermezzo in Kirchentellinsfurt folgte er dem Ruf seines Trainers und Freundes Benjamin Link und trug wieder blau und weiß. Auch Dir wünschen wir eine tolle Zeit.

Bei allen Dreien hoffen wir, dass wir sie in naher Zukunft in einer Rolle im Verein wieder begrüßen können. Denn ihr seid BLAU/WEIß.

Fußball gespielt wurde auch noch. Durch Tore von Kai (2) und Stefan gewannen wir das Spiel souverän.

Unsere Partner

Eckardt & Eckardt Rechtsanwaltskanzlei
Rebmann Vereinsbedarf
Landwirtschaftsbetrieb Karl Gaiser
KOCHER+BECK GMBH
Pizzeria Linde
Böpple - Die Fahrzeuglackierer
Walters Eismobil
Alexander Armbruster Kfz-Meisterbetrieb
WESTKEMPER
Karosserie BöppleGetränke SchwabWVS Immobilien GmbHPATAVO GmbHKA Möbel Systeme - Olfert Alter e.K.Heim Tief- und Straßenbau GmbHStahl GruppeNECKER GmbHGebr. Dürr GmbHZDS Bürosysteme Vertrieb & Service GmbH
Adler Häslach
Schuhhaus Wezel
Finanz- und Versicherungsmakler Thomas Breuer
Optik Girke
JMS Fahrzeugteile