Aktive Team 2022/23

Spiele unserer Ersten am 19.03 und 26.03

Montag, 3. April 2023

Bezirksliga, 20. Spieltag, SGM Dettingen/Glems - SV Walddorf 1:2 (0:1)

Mit einer sehr konzentrierten Leistung kam unsere Erste in Dettingen zu einem weiteren Auswärtssieg binnen einer Woche. Über die komplette Spielzeit war der SVW das aktivere und spielerisch stärkere Team. Stefan Tilgner schnürte einen Doppelpack und brachte seine Farben mit 2:0 in Führung (33. und 62. Minute). Das Dettinger Anschlusstor in der letzten Spiekminute war nur noch Ergebniskosmetik. So richtig freuen konnte man sich über diesen wichtigen Sieg leider nicht: Der in den letzten Wochen sehr formstarke Robin Schraitle zog sich eine schwere Knieverletzung zu und wird dem SVW für lange Zeit fehlen. Kopf hoch Robin, wir werden auf dich warten, wie eine gute Frau auf ihren Mann wartet, der unschuldig im Gefängnis sitzt!

Es spielten: Marco Knoblauch, Robin Schraitle (45. Luis Armbruster), Max Schraitle, Luis Langenenck, Jack Rein, David Schnitzler (46. Malte Priewe), Moritz Schwaibold (70. Fabian Gaiser), Jonas Retter (87. Amadou Bah), Kai Petruv, Stefan Tilgner, Florian Komenda

Bezirksliga, 21. Spieltag, TSG Tübingen - SV Walddorf 4:4 (0:3)

EIn unfassbarer und am Ende extrem bitterer Spielverlauf erlebten die Kicker des SVW am 26.03. in Tübingen. In Halbzeit 1 agierte das Team von Trainer Benny Link eiskalt: Nahezu jede Torchance wurde zur 3:0 Führung genutzt, obwohl das Spiel recht ausgeglichen war (Tore: Jonas Retter (3.), Kai Petruv (12.), Stefan Tilgner (35.)). Als wiederum der derzeit formstarke Stefan Tilgner mit seinem 12. Saisontor auf 4:0 stellte (61.), schien die Partie gelaufen und der dritte Auswärtssieg in Folge sicher. Doch weit gefehlt. Die Tübinger gaben nicht auf und verkürzten auf 2:4 (71., 75. (Foulelfmeter). Als sich die Partie schon in der Nachspielzeit befand, geschah dann das Unfassbare: Mit den beiden letzten Aktionen des Spiels kam der Gegner noch zum 4:4-Unentschieden, was sich für den SVW natürlich wie eine Niederlage anfühlte. Trotzdem gilt es den Kopf oben zu halten: 7 Punkte aus 3 Auswärtsspielen in Folge ist eine starke Bilanz.

Es spielten: Jannik Schülzle, Luis Armbruster, Max Schraitle, Luis Langenenck, Jack Rein (76. Chrisse Rau), Malte Priewe (60. Simon Erhardt), Moritz Schwaibold, Jonas Retter, Kai Petruv, Stefan Tilgner, Florian Komenda (69. David Schnitzler)

Unsere Partner

Adler Häslach
Walters Eismobil
Schuhhaus Wezel
Böpple - Die FahrzeuglackiererWVS Immobilien GmbHAlexander Armbruster Kfz-MeisterbetriebJMS FahrzeugteileHeim Tief- und Straßenbau GmbH
WESTKEMPER
Gebr. Dürr GmbH
Optik Girke
Landwirtschaftsbetrieb Karl Gaiser
Eckardt & Eckardt Rechtsanwaltskanzlei
ZDS Bürosysteme Vertrieb & Service GmbHKarosserie BöppleGetränke SchwabNECKER GmbHStahl GruppeKA Möbel Systeme - Olfert Alter e.K.
Pizzeria Linde
Finanz- und Versicherungsmakler Thomas Breuer
Rebmann Vereinsbedarf
PATAVO GmbHKOCHER+BECK GMBH