1. SVW-Wintercup - zweites Wochenende

Sonntag, 5. Februar 2023

Zum zweiten Teil unseres 1. SVW-Wintercups waren am vergangenen Wochenende die D-Junioren und die Bambini eingeladen.

Samstag Vormittag: Turnier der 2011er

Den Anfang machte am Samstag Vormittag der 2011er-Jahrgang. In den beiden 5er-Vorrundengruppen ging es dabei relativ eng zu, es gab viele ausgeglichene und spannende Spiele zu sehen. Umso schöner war es, das unsere eigene Mannschaft sich, trotz zwischenzeitlichem Rückstand im letzten Vorrundenspiel, mit 4 Siegen aus 4 Spielen den ersten Platz in ihrer Gruppe sichern konnte.

Somit waren wir fürs Finale qualifiziert, und im Gegensatz zu den vorherigen Spielen war dieses eine deutliche Angelegenheit. Durch ein souveränes und nie gefährdetes 3:0 gegen den TSV Denkendorf sicherten sich unsere Jungs den Turniersieg!

Bild_2.jpg

Bild_2.jpg

20230204_124824.jpg

20230204_124824.jpg

Herzlichen Glückwunsch dass es endlich geklappt hat!

Den dritten Platz sicherte sich die SG Reutlingen durch ein 2:0 gegen die SGM Pliezhausen.

2011er.jpeg

2011er.jpeg

Samstag Nachmittag: der ältere D-Jugend-Jahrgang zieht nach

Das Turnier der 2010er war von den Ergebnissen her gewissermaßen das genaue Gegenteil des Vormittags. Dleich im ersten Spiel gab es ein heftiges 11:0 zu sehen.

Auch in der Folge waren die Ergebnisse meist recht deutlich, lediglich der Kampf um Platz 1 in Gruppe B war äußerst spannend. Hier konnten sich die Reutlinger Juniors im letzten Gruppenspiel für beide Teams mit 2:1 gegen die bis dahin punktgleichen Vaihinger durchsetzten.

In der Gruppe A konnte sich Schönbuch United 1 (unsere Spielgemeinschaft mit dem TB K'furt) mit 25:1 Toren aus 4 Spielen souverän die Finalteilnahme sichern.

Unsere zweite Mannschaft erwischte leider keinen allzu guten Tag und konnte sich in der stark besetzten Gruppe B leider nicht für die Finalrunde qualifizieren. Durch ein 3:1 im letzten Gruppenspiel gegen die TUS Metzingen fand der Nachmittag aber auch hier ein versöhnliches Ende.

Das Finale war dann eine äußerst spannende Angelegenheit, in der unsere Farben nach 4 Minuten durch ein unglückliches Durcheinander bei gegnerischem Eckball 1:0 ins Hintertreffen gerieten.

Unsere Kicker zeigten im weiteren Verlauf des Spiels aber ihre ganze Erfahrung, spielten ruhig weiter ihr Spiel. Durch zwei sauber heraus gespielte Tore konnte man das Spiel drehen, als 30 Sekunden vor Abpfiff das erlösende 3:1 viel war der Jubel groß!

Den dritten Platz sicherte sich der SV Vaihingen mit 5:1 gegen den SV Hülben.

Doppelter Turniersieg beim eigenen Hallenturnier, was will man mehr?

Nochmal herzlichen Glückwunsch an alle unsere Kicker zu der tollen Leistung!

2023-02-04_um_16-23-14.jpg

2023-02-04_um_16-23-14.jpg

2023-02-04_um_17-48-08.jpg

2023-02-04_um_17-48-08.jpg

Sonntag Vor- und Nachmittag: Spiel und Spaß für die Kleinsten

Zum Abschluss unserer Turnierreihe durften unsere Kleinsten vor vollbesetzten Zuschauerrängen zeigen was sie am Ball schon alles können. Auf unseren einmaligen und sehr beliebten Kleinfeldern mit Rundumbande durften am Vormittag die Kinder des Jahrgangs 2017 und jünger auf Torejagd gehen. Durch die Bande ist der Ball so gut wie nie im Aus, die Kinder haben dadurch viel mehr Spiel-zeit und -fluss.

Bild_1.jpg

Bild_1.jpg

2023-02-05_um_10-11-58.jpg

2023-02-05_um_10-11-58.jpg

Unter anderem gab es dabei ein Spiel zwischen einer unserer 4 Walddorfer Mannschaften und dem TSV Oberensingen, bei dem zwischenzeitlich sechs Mädchen im 3 gegen 3 gegeneinander spielten. Tolle Werbung für den Frauenfußball von dem wir in Zukunft gerne noch mehr sehen würden.

Bild_5.jpg

Bild_5.jpg

Auch die 2016er am Mittag konnten in der gut gefüllten Halle auf den vier Feldern einfach mit viel Freude Kicken.

Am Ende gab es bei beiden Turnieren jede Menge glückliche Gesichter und natürlich für jeden eine Medaille.

2023-02-05_um_11-16-46.jpg

2023-02-05_um_11-16-46.jpg

2023-02-05_um_11-31-08-1.jpg

2023-02-05_um_11-31-08-1.jpg

Wir sind besonders stolz, das auch an diesem Tag wieder über 30 Kinder in SV Walddorf Trikots in der Halle zu sehen waren.

Wie unser Turnierorganisator Antonino Bonfiglio beim Turnierabschluss sagte, ist all dies nur durch den enormen Einsatz der Ehrenamtlichen möglich. Er appellierte an die Zuschauer sich ebenfalls zu engagieren und den Verein wo es geht zu unterstützen.

Somit ging der 1. SV Walddorf Wintercup zu Ende. Wir können auf zwei sehr schöne und erfolgreiche Wochenenden zurückblicken und möchten uns zum Schluss noch ein Mal bei allen Beteiligten bedanken: unser Trainern und BetreuerInnen, der Turnierorganisation, den Turnierleitern und Schiedsrichtern, dem Förderverein und den helfenden Eltern und Geschwistern für die Bewirtung.

Vielen Dank!

Unsere Partner

Getränke SchwabGebr. Dürr GmbHStahl GruppeJMS Fahrzeugteile
Finanz- und Versicherungsmakler Thomas Breuer
NECKER GmbHBöpple - Die FahrzeuglackiererAlexander Armbruster Kfz-Meisterbetrieb
Rebmann Vereinsbedarf
WESTKEMPER
WVS Immobilien GmbH
Optik Girke
PATAVO GmbH
Schuhhaus Wezel
Karosserie BöppleHeim Tief- und Straßenbau GmbHKA Möbel Systeme - Olfert Alter e.K.
Walters Eismobil
ZDS Bürosysteme Vertrieb & Service GmbH
Pizzeria Linde
Adler Häslach
KOCHER+BECK GMBH
Eckardt & Eckardt Rechtsanwaltskanzlei
Landwirtschaftsbetrieb Karl Gaiser