Fünfacher Pichler sichert den Sieg gegen Eningen

Donnerstag, 24. März 2022

Der SV Walddorf besiegte den TSV Eningen II klar und deutlich mit 8:0 (5:0). Mann des Abends war Co-Spielertrainer Sven Pichler mit seinen 5 Toren.

Bereits nach einer halben Stunde lag der Favorit nach einem Viererpack von Pichler (7., 9., 24. und 30. Minute) sowie einem Elfmetertor von Moritz Schwaibold (21.) mit 5:0 in Führung. Die Eninger hatten dem Kombinationsfussball der Hausherren nichts entgegenzusetzen.

Im zweiten Abschnitt schaffte es der Gast zunächst seine Defensive zu stabilisieren. Die Hausherren hielten dennoch den Druck hoch und spielten weiter nach vorne. A-Jugend-Spieler und Debütant Aaron Fritz erzielte nur Sekunden nach seiner Einwechslung nach toller Ablage von Kapitän Max Schraitle das 6:0 (67.). Jack Rein (80.) und nochmal Pichler mit seinem 5. Treffer sorgten für den 8:0 Endstand. Eine gelungene Generalprobe des SV Walddorf für das Spitzenspiel gegen Anadolu am Wochenende.

Es spielten:

Jannik Schülzle, Chrisse Rau, Max Schraitle, Amadou Bah (46. Nico Stadelmaier (66. Aaron Fritz)), Lukas Hermann, Moritz Schwaibold, Jan Becker, Jonas Retter (46. Dennis Dieter), David Schnitzler, Marcus Becker (46. Jack Rein), Sven Pichler

Unsere Partner

Schuhhaus Wezel
JMS FahrzeugteileHeim Tief- und Straßenbau GmbHKA Möbel Systeme - Olfert Alter e.K.Gebr. Dürr GmbHBöpple - Die FahrzeuglackiererWVS Immobilien GmbH
Optik Girke
Getränke Schwab
Landwirtschaftsbetrieb Karl Gaiser
Karosserie Böpple
Adler Häslach
Finanz- und Versicherungsmakler Thomas Breuer
Eckardt & Eckardt Rechtsanwaltskanzlei
Alexander Armbruster Kfz-Meisterbetrieb
WESTKEMPER
KOCHER+BECK GMBH
Walters Eismobil
NECKER GmbH
Pizzeria Linde
ZDS Bürosysteme Vertrieb & Service GmbHPATAVO GmbH
Rebmann Vereinsbedarf
Stahl Gruppe