6. Spieltag - 19.05.2012 in Walddorf

Zum Ende der Meisterrunde gelang uns noch ein deutlicher Sieg, somit belegten wir in der Abschlusstabelle Platz 3.

Trotzdem starteten wir mit einer Schrecksekunde in dieses Spiel, denn gleich in der ersten Minute bekamen die Münsinger einen berechtigten Neunmeter zugesprochen, welcher aber weit über das Tor geschossen wurde. Dies war der Wachmacher für die Jungs vom SV Walddorf, denn praktisch im Gegenzug  konnten wir das 1:0 erzielen.

Münsingen ließ uns viel Platz und so konnten wir durch toll heraus gespielte Tore unserer Spieler der vorderen Reihen, den Vorsprung relativ schnell ausbauen. Bis zur Halbzeit schlug der Ball achtmal im Gehäuse der Münsinger ein.  In der zweiten Hälfte schalteten wir dann einen Gang zurück, waren aber trotzdem jederzeit  Herr der Lage.

Durch eine sehr gute Abwehrarbeit und Torspielerleistung von Marcel lag der Ball nur 2-mal in unser Gehäuse. Mit dem 10:2 Endstand konnten wir unser Ziel, das letzte Meisterrundenspiel zu gewinnen, in beeindruckender Art und Weise erreichen.

Fazit zur Meisterrunde: Wir sind mit den Jungs eigentlich sehr zufrieden. Natürlich gab es auch Spiele die nicht so liefen wie gedacht. Siege und Niederlagen hielten sich letztlich die Waage, was für eine Jugendmannschaft  in dieser Altersklasse als Ziel gelten sollte.

Herzliches Dankeschön an alle Eltern die durch den Verkauf von Kaffee und Butterbrezeln bei den Heimspielen, geholfen haben die Mannschaftskasse zu füllen.

Es spielten: Marcel, Lars, Hannes, Julian, Elias, Marco S., Florian. Jonathan und Moritz