PAD_300PJedes Jahr erliegen in Deutschland 130.000 Menschen dem plötzlichen Herztod. In der Hälfte aller Fälle trifft der plötzliche Herztod scheinbar „herzgesunde Patienten“. Auch unsere Sportler jeden Alters kann es treffen. Der SV Walddorf hat nun mit mehreren Kleinspenden einen Defibrillator angeschafft. Vielen Dank an die Spender, die diese Anschaffung ermöglicht haben! Der Defibrillator wurde am 3. Dezember in Betrieb genommen. Bei der ersten Unterweisung waren 10 Personen aus allen Abteilungen des SVW anwesend. Weitere Einweisungen werden folgen. Das Gerät kann aber auch ohne Einweisung von jedem bedient werden, einfach nur einschalten und den Anweisungen folgen. Der „Defi“ hängt im Foyer der Sportgaststätte Weiherwiesen und steht somit für alle eventuellen Notfälle auf dem Sport- und Freizeitgelände zur Verfügung. Auch Veranstaltungen in der Mehrzweckhalle und Ballsporthalle sind damit abgedeckt.
Der Sportverein sagt HERZ-lichen Dank!