Das erste Punktspiel verloren wir mit 3:5 beim SV Weiler.

In der ersten Halbzeit konnten wir uns kaum Torchancen erarbeiten und lagen zur Pause mit 1:2 hinten. Nachdem wir zur Halbzeit umstellten mehrten sich unsere Torchancen und wir erzielten kurz darauf den 2:2 Ausgleich. Doch uns unterliefen in der Abwehr immer wieder haarsträubende Dinge und die Gastgeber gingen ihrerseits mit 2:5 in Führung. Anschließend gelang uns  bei der Belagerung des Weiler Tores nur noch der Treffer zum Endstand von 3:5.
Positiv ist anzumerken, dass die Jungs zu keiner Zeit dieses Spiel verloren gaben und bis zum Schlusspfiff alles versuchten, um ein besseres Ergebnis zu erreichen.

Es spielten:
Marcel, Hannes, Robin K., Lars, Jonathan, Elias, Moritz, Sebastian, David, Marco, Julian.