Obwohl wir nach einem 0:1 zur Halbzeit kurz nach dem Seitenwechsel auch noch das 0:2 hinnehmen mussten, drehten wir das Spiel innerhalb von 5 Minuten zu einem 3:2 Vorsprung.

Nun hatten die Gastgeber nichts mehr entgegenzusetzten  
und wir konnten, nach unserer besten Saisonleistung, auch die Uracher einmal in dieser Runde mit 2:6 besiegen und haben somit jeden Gegner in unserer Staffel mindestens einmal besiegt.

Es spielten:
Marko K., Robin K., Robin H., Immanuel, Marco K., Flori, Burak, Jonathan