Zum Auftakt der Punkterunde im Jahr 2012 verloren unsere B-Junioren auf dem gut bespielbaren aber unbeliebten Hartplatz in Pfullingen mit 3:0.

Die erste klare Torchance im Spiel hatte Mauri, als er den Lattenabpraller nach einem Fernschuss von Max aus kurzer Distanz nicht im Tor unterbrachte sondern am gegnerischen Torwart scheiterte. Kurz darauf konnte Pfullingen nach einem langen Ball das 1:0 erzielen als der aus dem Tor eilende Christopher nicht mehr an den Ball kam und mit einem Heber überwunden wurde. Bis zur Halbzeit hatte man mit 3 Fernschüssen noch die Gelegenheit zum Ausgleich. Nach einer klaren Halbzeitansprache kam eine spielerisch und kämpferisch stark verbesserte Walddorfer Mannschaft auf den Platz. Leider wurden die sich bietenden klaren Torchancen nicht verwertet, so dass nach einem Konter in der 65. Minute das vorentscheidende 2:0 und kurz vor Schluss das 3:0 fiel. In dieser Phase konnte sich Christopher mit einigen starken Paraden auszeichnen.

Leider hat sich die Mannschaft für ihre strapaziöse Vorbereitung und ihre gute Leistung in der 2. Halbzeit nicht belohnt. Pfullingen machte aus ihren 5 Chancen eben 3 Tore und wir keins.

 

Es spielten: Christopher Adelmann, Erem Batmann, Lirim Rexhepi, Felix Haug, Max Schraitle, Jan Becker, Caner Bilgin, Florian Komenda, David Weber, Daniel Burkhardt, Serhat Sahin, Davide Balena,    Jonathan Gschwind