Im Achtelfinale des Bezirkspokals am 13.11. trafen die Jungs vom SVW auf das spielerisch überraschend gute Team des SV Neustetten.

Trotzdem war man über die gesamte Spielzeit  dominierend und siegte schlussendlich hochverdient mit 4:0. Bereits vor dem Seitenwechsel hätte man höher führen müssen. Lediglich Denis konnte einen Treffer erzielen. Nach der Pause wurde der Druck erhöht und die weiteren Treffer fielen zwangsläufig. Denis war es vorbehalten, mit seinem zweiten Tor für die Entscheidung zu sorgen. Hakan sorgte anschließend mit einem Doppelpack, ein Tor per Elfmeter, für den 4:0-Endstand.

Für den SV Walddorf spielten:
Christopher Adelmann, Lirim Armbruster, Lukas Hermann, Brian Mehmeti, Deniz Kara, Sandro Häfner, Moritz Schwaibold, Hakan Durmus (2), Jonas Retter, Denis Meral (2), Marcus Becker, Jonathan Kießling, Stefan Tilgner, Florian Gschwind