Sa. 19.03.2011

Mit einem 6:1 Sieg gegen den TSV Eningen/ Achalm starteten unsere A-Junioren in die Rückrunde der Bezirksliga ALB.

Von Anfang an zeigten unsere Jungs, dass sie gegen den

Tabellenletzten der Bezirksliga nichts anbrennen lassen wollten. Bereits nach 20 Minuten lag man durch Tore von Marcel Herberg und Jens Bader mit 2:0 in Führung. Im Anschluss schalteten unsere A-Junioren 1 Gang zurück und Eningen kam besser ins Spiel. Prompt führte dies auch zum 2:1 Anschlusstreffer für Eningen. Immer wieder waren brenzlige Situationen vor dem Walddorfer Tor zu überstehen. Kurz vor Halbzeit schafften unsere Jungs durch einen platziert geschossenen Treffer erneut durch Marcel die wichtige 3:1 Führung. In der 2. Halbzeit kontrollierte man Ball und Gegner. Eningen hatte nichts mehr entgegenzusetzen. Durch 2 weitere schön herausgespielte Tore durch Marc Laux und ein Eigentor bezwang man den TSV Eningen mit 6:1.

Es spielten: Dominik Starzmann (T), Alexander Bauer, Yannick Hauch, Jannik Seipel, Philipp Schwigon, Marcel Herberg (2), Justus Mattedi, Dimitros Triantafilou, Marc Laux (2); Adrian Gschwind, Jens Bader (1); Christoph Bäuerle; Stefan Radek