Am vergangenen Samstag fand der 13. Volksbank - Hallen - Cup in der Ballspielhalle Walddorfhäslach statt.

Unser Hallenturnier wurde von 10:00 Uhr -13:00 Uhr vom Jahrgang 2011 und von 14:00 Uhr - 17:00 Uhr vom Jahrgang 2012 ausgetragen. Somit waren ausgeglichene Teams und Fußballspiele auf gleichem Niveau gewährleistet. Die Spiele wurden im gewohnten Bambini - Modus 3-3 gespielt.

Es standen 4 Spielfelder 16 x 9 Meter mit Rundumbande zur Verfügung, die in dieser Form im Bezirk Reutlingen,Tübingen und Münsingen wohl einzigartig sind.

Mit 24 Gastmannschaften und über 250 (!) Kindern sowie deren Familien war die Halle so voll wie selten zuvor. Unser SV W Bambini Tross stellte wie so oft den größten Kader mit 26 Spielern und 8 Teams.
Die Fußballspiele der beiden Jahrgänge 2011/12 waren sehr schön mit anzusehen; tollen Kombinationen folgten zahlreiche Torchancen, die auch zumeist verwertet wurden und die vielen Eltern auf der vollbesetzten Tribüne sorgten für eine super Stimmung.

Man konnte sehen, dass die rege Trainingsteilnahme unser jüngsten Fußballspieler sich Schritt für Schritt im Spiel bemerkbar macht, denn die meisten Spiele konnten gewonnen werden.

Wie immer wurden die Ergebnisse der Bambini - Spiele nicht notiert. Was zählt, ist der Spaß am Fußball - und den hatten unsere jungen Kicker und auch die Gäste reichlich.

Am Ende des Tages war jeder Spieler ein Sieger und es gab für jeden Spieler eine Medaille.

Ein Hallenturnier in dieser Größenordnung zu veranstalten ist als Gastgeber nicht einfach und wir möchten uns für die große Hilfe des Förderkreises SV W Jugendfußball, der Turnieraufsicht um Rico Fischer und Finn Kittelmann (Klasse gemacht, Finn !), sowie die tatkräftige Unterstützung der Eltern in der Küche und im Verkauf ganz herzlich bedanken. Auch die vielen Kuchenspenden der Eltern wurden gerne entgegen genommen.Ein weiterer Dank gilt unserem Sponsor, der Volksbank Reutlingen.

Ohne Euch wäre so ein riesiges Hallenturnier nicht möglich gewesen!


Der Jahrgang 2011:Jule Schäfer, Paul Grotz, Lea und Aaron Wuchenauer,Paul Seipel, Luca Wagner, Flynn Weiß, Bennet Sieber, Paul Kreyßig, Florian Stehr, Robin Skorupa, Devin Cakir, Jannik Pröll sowie Noa Majic und Hendrik Hahn vom Jahrgang 2012.


Der Jahrgang 2012: Marlon Schmidt, David Euchner, Phillip Klimek, Paul Hellwig, Silas Bader, Jakob Fribolin, Julian Lichtenberger,Jonathan Neumann, Collin Turner, Jonas Saile, Konstantin Meißle und William Cook.

Jungs, mit Jule und Lea, ihr habt das wirklich ganz prima gemacht. Eure Eltern und wir sind stolz auf Euch.
Euer Trainerteam