Erste: Sieg in der Generalprobe

SVW Aktive I: TSV Lustnau II - SV Walddorf 1:5 (0:1)

Das nackte Ergebnis reiht sich nahtlos in die Serie der vergangenen Wochen ein und unsere Erste befindet sich nach 5 Siegen (ein Unentschieden) aus sechs Spielen in einer sehr guten Ausgangsposition. Leistungsmäßig präsentierte man sich jedoch bei weitem nicht auf dem Niveau der vorherigen Spiele. Unkonzentriertes Aufbauspiel und daraus resultierende Fehler hielten den Gegner lange im Spiel. Die Führung des SVW durch Kai Petruv (41.) brachte auch nicht die nötige Ruhe ins Spiel. Nach dem Ausgleich der Lustnauer in Minute 55 hätte man auch in Rückstand geraten können. Unsere Tormaschinerie in Person von Sven Pichler (per Doppelpack, 72., 74.) und Kai Petruv mit seinen Toren zwei und drei zum 5:1 (82., 84.) sorgten erst spät für den zugegebenermaßen zu hohen Endstand. Am nächsten Sonntag kommt es nun zum Showdown in Walddorf gegen den SV Degerschlacht. Beide Teams sind in der Liga bislang ungeschlagen und die Zuschauer dürfen sich auf ein hoffentlich hochklassiges Spitzenspiel freuen.

Es spielten: Jannik Schülzle, Frank Jüttner, Max Schraitle, Amadou Bah, Dominik Mydlak, Moritz Schwaibold (63. Marcus Becker), Jonas Retter (83. Brian Mehmeti), Luis Armbruster, Kai Petruv, Daniele Balena (74. Fabi Gaiser), Sven Pichler