Zweite feiert dritten Sieg in Folge

Unsere Zweite besiegte im 13 Uhr-Spiel die zweite Mannschaft des FC Mittelstadt mit 5:3 (3:0). Nach guter erster Halbzeit und Toren von Robin Schraitle (21., 39.) und Thomas Ammon (37.) lag man früh auf Heimsiegkurs. Gleich nach dem Seitenwechsel (47.) kam der Gast etwas glücklich zum Anschlusstor. Marcus Becker (53.) mit dem 4:1 sowie Routinier Tommy Rudat (56.) mit dem fünften Treffer sorgten für klare Verhältnisse. Nachlässigkeiten in der Defensivbewegung bescherten den Mittelstädtern weitere Anschlusstore, auf der anderen Seite verhinderte eine schlechte Chancenverwertung in der Offensive einen höheren Sieg. Daran gilt es in der Trainingswoche zu arbeiten.

Mit 9 Punkten aus den vergangenen 3 Spielen befindet sich das Team von Trainerduo Schramm/Wohlfarth dennoch auf einem guten Weg und setzt sich in der erweiteren Spitzengruppe der Liga fest.

Es spielten: Thomas Sieber, Markus Scharr, Tommy Rudat (75. Luca Häfner), Hannes Hochgreve (46,. Patrick Bauer), Nico Stadelmaier, Jonathan Kießling, Julian Wohlfarth, Andreas Scherbaum (46. Marcus Becker), Daniel Burkhardt, Robin Schraitle, Thomas Ammon (63. Nico Baur)