E-Junioren - Endrunde WfV-Pokal

Am Sonntag, 15.01.23, trafen sich die 10 Turniersieger der Zwischenrunden zur Endrunde des Bezirkes Alb, (Reutlingen / Tübingen / Münsingen) in Großengstingen. Die 10 Teams wurden in zwei 5er Gruppen aufgeteilt, hier unsere Ergebnisse im Überblick:

 SV Walddorf          -        SGM Dusslingen / Nehren    1:2

SV Walddorf          -        TSV Holzelfingen                   4:2

SV Walddorf           -       SV Rommelsbach                  3:2

SV Walddorf          -        TuS Metzingen                       0:1

 Wieder war es das 1. Spiel, in dem wir nicht zu 100 % da waren - prompt lagen wir mit 0:2 im Rückstand und konnten nicht mehr ausgleichen. Lediglich der Anschlusstreffer zum 1:2 gelang uns noch. Die Spiele 2 und 3 hatten wir im Griff und siegten beidesmal verdient. Vor dem letzten Gruppenspiel lagen wir auf Platz 1, ein Sieg gegen die TuS Metzingen hätte das Finale bedeutet. Es sollte nicht sein - wir verloren und landeten hinter Dusslingen / Nehren und Metzingen "nur" auf dem 3. Platz in der Gruppenphase ! 

Die Enttäuschung bei unseren Jungs war groß - es fehlte wirklich nicht viel für eine bessere Platzierung. Auf diesem fußballersich hohen Niveau müssen auch die Nuancen passen, die wir ab und an vermissen ließen. Dies ist ein Lernprozess - wir werden an unserem Spiel weiter arbeiten, unsere Entwicklung geht weiter. Trotzdem ein großes Kompliment an unser gesamtes Team ! Das habt ihr über weite Strecken ganz gut gemacht. Wir dürfen nicht vergessen, dass wir erst 1x in der Halle trainiert haben.

E-Junioren Trainerteam