Spielbericht unserer D-Junioren

- Meisterdouble für die D-Junioren -

Unsere Jungs der Jahrgänge 2009 (D1) und 2010 (D2) holten in ihren Staffeln jeweils auf überragende Weise ohne Punktverlust die Meistertitel.

Die D1 sicherte sich den Titel am letzten Spieltag im Endspiel gegen den Tabellenzweiten SSV Reutlingen in einen hochklassigen Spiel vor einer stattlichen Kulisse mit einem 1:0 Sieg. Die Bilanz nach 7 Spieltagen: Perfekte 21 Punkte bei einem Torverhältnis von 37:0!!!

Die D2 machte bereits am vorletzten Spiel in Pfrondorf (7:1) die Meisterschaft perfekt bevor man beim Nachholspiel in Pliezhausen (6:1) noch einen Derbysieg einfuhr. Unterm Strich steht ebenfalls die Maximalausbeute von 21 Punkten nach 7 Spielen bei einem Torverhältnis von 42:5 Toren.

Nicht minder bemerkenswert auch das Abschneiden unserer D3 (gemischt Jahrgänge). MIt 13 Punkten und einem Torverhältnis von 17:14 erreichte das Team durch einen prestigeträchtigen 2:1 Derbyerfolg gegen Pliezhausen am 7. und letzten Spieltag einen hervorragenden 3. Tabellenplatz.

 

Gratulation und Kompliment für dieses historische starke Abschneiden einer D-Jugend. 38 Spieler, 5 Trainer, 3 Mannschaften im Spielbetrieb, 2 Teammanagerinnen, EIN TEAM!!!

 

Für unsere Farben im EInsatz waren:

Spieler: Simon Baur, Nico Wagner, Ben Lichtenberger, Noel Akkoc, Luka Maric, Niklas Mayer, David Schmid, Linas Walker, Fionn Fogl, Leo Filipovic, Elay Sepe, Chrissi Jesch, Ben Paetzold, Dennis Hess, Adi Rabausch, Laurin Epple, Yann Thomas, Louis Schwinn, Theo Steinhauser, Noak Bez, Enis Pekel, Benedikt Dehner, Peter Braun, Jannis Klees, Chinar Kyose, Ivan Dominikovic, Mika Kittelmann, Jonathan Troost, Dorian Osaj, Maxim Laux, Julian Gaiser, Luca Matzelle, Jan Wörz, Luca Eckloff, Max Walker, Dilljon Rragomaj

Trainerteam: Björn Kittelmann, Holger Schmid, Arif Akkoc, Daniel Thomas, Finn Kittelmann

Teambetreuerinnen: Steffi Sepe, Wicki Schwinn