Tilgner bei Comeback mit dem Schlusspunkt

TSV Betzingen I - SV Walddorf I 0:2 (0:1)

Einen wichtigen Sieg landete unsere Erste (Platz 1) am vergangenen Wochenende im Topspiel der Kreisliga A beim TSV Betzingen (Platz 4). Nach tollen Pass von Moritz Schwaibold brachte Co-Spielertrainer Sven Pichler unser Team bereits früh in Führung (10. Minute). Über die kompletten 90 Minuten hatte man gegen einen tiefstehenden Gegner die Spielkontrolle. Im Spiel gegen den Ball erlaubte unsere Mannschaft dem Gegner nur 2 Torchancen, im Spiel mit Ball verhinderten Aluminium und die engmaschige Betzinger Abwehr zunächst weitere Treffer. Der eingewechselte und wiedergenesene Stefan Tilgner stellte mit seinem wuchtigen Schuss in den Winkel den hochverdienten Entstand zum 2:0 her. Somit bleibt der SVW in der Tabelle weiter vorne.

Es spielten:
Jannik Schülzle, Chrisse Rau, Amadou Bah, Max Schraitle, David Schnitzler (84. Dominik Mydlak), Moritz Schwaibold (52. Lukas Hermann), Jonas Retter, Dennis Dieter (68. Jan Becker), Marcus Becker (62. Stefan Tilgner), Luis Armbruster, Sven Pichler