Spielbericht unserer Aktiven und der Jugend

Aktive

 

SV Walddorf I - SSV Rübgarten I (Nichtantritt Gast)

Leider haben sich unsere Gäste wenige Stunden vor dem Anpfiff des Derbys dazu entschlossen aufgrund Spielermangels nicht anzutreten. Natürlich bedauern wir die Unannehmlichkeiten der zahlreich umsonst gekommenen Zuschauer - Wir hätten gerne gespielt!

Aus Termingründen wird es auch nicht möglich sein die Partie nachzuholen, sodass das Spiel mit 3 Punkten und 3:0 Toren für den SV Walddorf gewertet wird.

 

SV Walddorf II - SSV Rübgarten II  10:0 (5:0)

Unsere Zweite besiegte das Schlusslicht klar und deutlich. Trotz der überschaubaren Gegenwehr des Gegners zeigte das Team flüssiges Kombinationsspiel und belohnte sich mit vielen Toren (Torschützen: Joni Kießling 3x, Alex Peguero 3x, Thomas Ammon, Alex Deile, Lorenzo Vitale, Davide Balena). EIn Novum gab es an diesem Tag zu sehen. Das Spiel wurde im sogenanten Flex-Modus (9 gegen 9, verkürztes Spielfeld) ausgetragen. Diese Option bietet der Verband in der Kreisliga B für Teams an die nicht die übliche Spielranzahl von elf Mann aufbieten können.

Es spielten: Thomas Sieber, Luca Häfner (53. Simon Heim), Markus Scharr (53. Davide Balena), Julian Wohlfarth (53. Jannik Jung), Lirim Armbruster, Alex Deile (58. Lorenzo Vitale), Joni Kießling, Alex Peguero, Thomas Ammon

 

 

Jugend

 

- Doppelsieg beim Doppelheimspiel für die D-Jugend-Teams -

Schönbuch United I - TSV Betzingen I 7:1 (4:0)

Schönbuch United III - SV Unterjesingen I 2:0 (0:0)

Trotz des Erfolges der D1, bei dem man dem Gegner spielerisch klar beherrschte, ist in dieser Vorrunde mehr als Platz 2 in der Leistungsstaffel nicht mehr möglich. Ein schlechte Halbzeit vor 2 Wochen im Heimspiel gegen den Herbstmeister Reutlinger Juniors führte dazu, dass man den angestrebten Aufstieg in die Bezirksstaffel verpasst. Auf ein Neues in der Rückrunde!

Team D3 hält sich durch den 2:0-Sieg alle Möglichkeiten hinsichtlich der Herbstmeisterschaft in der Kreisstaffel offen. Nächsten Samstag kommt es zum entscheidenden Spiel bei der SGM  Altingen/Entringen I.

Es spielten: Sven Ulreich, Ben Paetzold, Noel Akkoc, Niklas Mayer, David Schmid, Leo Filipovic, Fionn Fogl, Chrisi Jesch, Elay Sepe, Elias Hiby, Linas Walker, Luka Maric, Ben Lichtenberger, Yann Thomas, Dennis Hess, Adrian Rabausch, Mika Kittelmann, Jannis Klees, Peter Braun, Luca Matzelle, Jan Wörz, Laurin Epple, Noah Bez, Theo Steinhauser, Luca Eckloff