Erfolgreiche Anschaffung eines Defibrillators für den Sportplatz

Finanzvorstand Martin Bayer übergibt den durch Spendenkupons angeschafften Defibrillator

Der Sportverein Walddorf e.V. hat einen lebensrettenden Defibrillator angeschafft. Möglich wurde dies, dank der großen Unterstützung seiner Mitglieder und Gönner, welche unermüdlich das Spendenziel in Höhe von 2.000,00 € mittels Spendeneinzahlungen und Förderkupons zusammengetragen haben. Hierfür möchten wir allen Mitwirkenden ein großes Dankeschön aussprechen, ohne Euch wäre das Projekt nicht durchführbar gewesen.

Für den Sportverein Walddorf e.V. steht die Gesundheit und der Schutz von Spielern und Zuschauern an oberster Stelle. Durch den beschafften zweiten Defibrillator, welcher im Kabinenneubau montiert wurde, steht nur ein weiteres lebensrettendes Gerät für Notfälle für Spieler, Trainer und Gäste unserer Veranstaltungen zur Verfügung.

Wir danken nochmals allen Mitwirkenden und hier im Besonderen unserem Finanzvorstand Martin Bayer, welcher das Projekt federführend begleitet hat sowie den Vereinigten Volksbanken eG, welche durch ihr Förderprogramm „Wir für Hier“ die technischen und organisatorischen Rahmenbedingungen bereitstellten.

Herzlichen Dank, Eure SVW-Vorstandschaft