Unser neuer Multifunktionsraum ist startklar

Das Planungs- und Bauteam des SVW hat in den letzten Wochen mit viel Einsatz den neuen Multifunktionsraum im Kabinentrakt unsers Sportheims fertiggestellt (siehe auch unseren Bericht vom 12.05.2021 an dieser Stelle). Rechtzeitig mit den aktuellen Lockerungen der Corona-bedingten Einschränkungen kann er seiner Bestimmung übergeben werden. Bereits im April diente der erst halbfertige Raum als Aufnahme-Studio für einen Yoga-Kurs im Rahmen des online-Sportangebotes der Sparte Fitness und Gesundheitssport.

Der Vorschlag zur Einrichtung eines solchen Mehrzweckraumes in der ehemaligen, bisher ungenutzten Umkleidekabine ging von der Sparte Fußball aus. Dort wünschte man sich bessere Möglichkeiten zur Reha-Betreuung und für individuelles Krafttraining. Auch ein Schulungs- und Vortragsraum für größere Gruppen sollte entstehen. Im Winter und Frühjahr hat eine Planungsgruppe das Konzept erarbeitet. Auf dieser Grundlage entschied der Vorstand des SVW, das Projekt umzusetzen.

Anfang April 2021 kam der Bescheid des WLSB über einen großzügigen Zuschuss zu den baulichen Kosten der Maßnahme. Daraufhin konnte die Ausführung starten. Ein Großteil der Arbeiten erfolgte in Eigenleistung, so z. B. der Rückbau stillgelegter Leitungen, Montage der abgehängten Decke, Verschließen von Wanddurchbrüchen, Malerarbeiten und vieles andere. Im Zuge dieser Arbeiten wurde auch der Archivraum renoviert sowie die EDV-Anlage aktualisiert und zentral aufgestellt. Die Helfer des SVW verbrachten viele Stunden auf der Baustelle. Wir danken dafür dem gesamten Team und den Hauptakteuren:

Andrea Speier, Julian Wohlfarth, Achim Wohlfarth, Hannes Hochgreve, Jonas Tittmann, Julian Petermann, und ganz besonders Peter Weik, ohne seine kompetente Beratung wäre das Projekt nicht so gut gediehen.

Die Handwerkerarbeiten, die nicht in Eigenleistung möglich waren, wurden von örtlichen Betrieben fachmännisch ausgeführt. Hierfür danken wir den Firmen:

Fa. E. Hihn (Putzarbeiten)

Dürr Elektroinstallations GmbH (Elektroinstallation)

Fa. Fliesen-Schober (Fußbodenarbeiten)

Im Zusammenspiel aller Beteiligten ist so in erstaunlich kurzer Zeit ein freundlicher, attraktiver Raum entstanden, der als Investition in die Zukunft viele weitere Möglichkeiten zum lebendigen Vereinsleben des SVW bietet. Er ist flexibel nutzbar für Schulungen, Seminare, Vorträge und Diskussionen, für Reha-Übungen, Krafttraining u. dgl. in kleinen Gruppen sowie für online-Veranstaltungen, individuelle Vereinsarbeit oder Besprechungen. Er steht allen Sparten für eine rege und vielfältige Nutzung zur Verfügung.

Der Vorstand des SVW dankt allen Helfern, die sich an diesem Projekt beteiligt haben, im Namen der Mitglieder für ihr großzügiges Engagement. Wir wünschen allen, die unseren neuen Multifunktionsraum mit Leben erfüllen, dabei viel Freude und Erfolg.