Kinderfußball wieder möglich!

Die neue Corona-Verordnung vom 7. März lässt die Hoffnung aufkommen, dass unser sehnlichst vermisster Vereinssport langsam wieder zurückkehrt.

Angesichts der aktuellen Corona-Zahlen im Landkreis Reutlingen können ab Montag, 08. März im Freien neben Individualsport auch Gruppen mit 20 Kindern bis einschließlich 14 Jahre wieder in kontaktarmen Übungsformen trainieren. Weitere Lockerungen hängen von der Entwicklung der 7-Tage-Inzidenz ab. Sinkt diese über 5 Tage hinweg unter den Wert von 50, können Übungsgruppen von maximal 10 Personen (ab 15 Jahre) im Freien trainieren. Sport in der Halle ist frühestens ab 22. März wieder möglich.

Wie es nun genau mit dem Kinderfußball beim SVW wieder los geht, erfahrt ihr von euren Jugendtrainern oder der Jugendleitung.

Für alle Beteiligten gilt jedoch, dass die behördlichen Vorgaben streng befolgt werden und mit den neu geschaffenen Möglichkeiten nicht leichtfertig umgegangen wird. Denn es wird weiterhin Geduld gefragt sein und das verantwortliche Verhalten aller wird eine wichtige Maßgabe für weitere Lockerungen sein.

Haltet euch fit und bleibt gesund,

Euer SVW-Team