Badmintonturnier in Metzingen

Am Sonntag den 29.11.09 fuhren wir mit 5 Spielern nach Metzingen um uns dort im Herren Einzel zu messen. Nach der Ankunft morgens um kurz nach halb zehn wurden erstmal die Körper beim Warmspielen auf Betriebstemperatur gebracht.

Es wurde in den Disziplinen Herren-Doppel, Damen-Doppel, Mixed, Damen Einzel und schließlich unsere gemeldete Disziplin Herren Einzel gespielt. In der Schönbeinsporthalle waren etwa 80 Spieler/innen auf 9 Badmintonfeldern aktiv. Nach der Auslosung mussten in der Gruppenphase je 2 Einzel absolviert werden, der jeweils Gruppenerste kam in die KO-Runde weiter. Bernd Lauster und Maximilian Rapp schieden in der Vorrunde aus. Andreas Troscheit verlor gegen den späteren Turniersieger sein Viertelfinale. Tilo Schweiker konnte sich in seiner Gruppe sicher durchsetzen, durch Lospech traf er jedoch im Viertelfinale auf seinen Vereinskameraden Markus Berndt. In diesem vereinsinternen Duell schied Tilo leider aus. Im Halbfinale der Herren verlor Markus Berndt trotz kämpferischer Leistung gegen seinen routiniert spielenden Gegner. Im Spiel um Platz 3 setzte sich Markus jedoch souverän durch. Im spontan nachgemeldeten Herrendoppel schieden Maximilian und Tilo gegen ihre eingespielten Gegner leider auch aus. Somit konnten wir die Heimfahrt erschöpft aber zufrieden und mit einem 3. Platz und 2 Spielern unter den besten 8 Herren antreten.

 

v.l.n.r.: Andreas Troscheit, Bernd Lauster, Maximilian Rapp, unser mitgereister Vereinskamerad Julian Petermann
v.l.n.r.:
Andreas Troscheit, Bernd Lauster, Maximilian Rapp,
unser mitgereister Vereinskamerad Julian Petermann

zuschauerkulisse markus_berndt
Zuschauerkulisse Markus Berndt

spielbetrieb
Spielbetrieb, ganz links im Hintergrund Tilo Schweiker