Endlich war es wieder soweit: Nach der langen Winterpause reiste unser Bambini Team mit 18 Spielern und deren Eltern zum Saisonauftakt nach Pfrondorf. Wir spielten im gewohnten 3 - 3 Modus auf kleine Tore und auf altersgerechten Bambini - Spielfeldern.

Wir konnten mit unseren 18 Spielern 4 Teams bilden und waren, wie bereits letztes Jahr, zahlenmäßig das größte Team. Im Begrüßungskreis zu Beginn des Spieltages gaben wir ein tolles Bild ab.
Der Wetterbericht sollte leider Recht behalten: Bei nur kühlen 7 ° C setzte Mitte des Spieltages zum Teil starker Regen ein. Der Spieltag wurde vom Veranstalter trotzdem nicht abgebrochen und wir spielten einige Spiele im Regen - dies war eine ganz neue Erfahrung für unsere Jungs, die offensichtlich auch durchnässt ihren Spass hatten.
Unsere Teams legten gleich in ihren ersten Spielen los wie die Feuerwehr und konnten sehr viele Tore erzielen. Die Art und Weiße wie unsere kleinen Kicker zu Werke gingen war schlichtweg beeindruckend.
In Pfrondorf wurde wieder einmal sichbar, wie viel Spass unsere Jüngsten beim Fußballspiel entwickeln. Wir bedanken uns für Euren Einsatz bei diesen widrigen Wetterverhältnissen und wünschen uns, dass ihr genau so weiter macht. Fleißiges Training zahlt sich eben aus.
Für unsere SV Walddorf - Bambini `s spielten: Noa M., Paul, Lukas, Leon H., Jonas S., Silas, Marlon, Laura, Phillip K., Felix, Jakob, Luis, Jonas R., Leonard, Emil, Adam, Filip B. und Max.
Aufgrund des schlechten Wetters wurde auf ein Mannschaftsfoto verzichtet.