Nach turbulenten Monaten in der Bezirksstaffel mit heftigen Niederlagen, Personalmangel sowie Trainerwechsel, starteten die C-Junioren des SVW mit frischem Elan in die Rückrunde. Angetreten wird in einer Kreisstaffel, in der im Modus 7 gegen 7 von 16er zu 16er-Raum gespielt wird.

Im ersten Spiel am vergangenen Wochenende in Hayingen unterlag man der SGM Hayingen/Pfronstetten/Zwiefalten mit 1:4. Das Endergebnis spiegelte leider nicht den Spielverlauf wieder; man war auf Augenhöhe und hätte durchaus einen Punkt mitnehmen können.