Am Sonntag traten die F2 Junioren des SV Walddorf beim 1. Hyla Cup des SV Bonlanden an.

Bei dem toll organisierten Turnier erreichten wir den 2. Platz.
In der Vorrunde blieb das erste Spiel gegen den SV Bonlanden torlos. Das zweite Spiel konnten die Jungs mit 2:0 gegen die SGM Omonia, das dritte Spiel mit 1:0 gegen den TSV Waldenbuch für sich entscheiden.
Damit waren wir fürs Halbfinale qualifiziert, wo die SpVgg Cannstatt mit letzter Kraft 1:0 geschlagen werden konnte. Im Finale gegen den aus der Vorrunde bekannten Gastgeber mussten wir uns leider 0:1 geschlagen geben.
Wir Trainer sind besonders stolz, dass die Jungs trotz fehlender Auswechselspieler das Tempo halten konnten. Auch nach Fouls wurden die Zähne zusammen gebissen, die Mannschaft weiter unterstützt. Glückwunsch zu dieser tollen Leistung.