Nach dem Einsatz bei unserem eigenen Turnier am Samstag waren unsere Jungs am Sonntag Morgen gleich wieder im Einsatz.

Bei der Zwischenrunde der Bezirks-Hallenmeisterschaft galt es, in einer Fünfergruppe unter die ersten Zwei zu kommen.
Unsere erste Mannschaft konnte sich durch vier, wenn auch enge Siege, souverän qualifizieren.
Unsere zweite Mannschaft, die schon mit der Qualifikation für die Zwischenrunde überrascht hatte, konnte wieder alle Erwartungen übertreffen.
Im letzten Spiel des Tages hätte ein Unentschieden für den zweiten Gruppenplatz und damit die Qualifikation für die Endrunde genügt.
Etwas unglücklich ging die Partie leider 2:0 verloren. Trotzdem eine klasse Leistung aller Walddorfer Kicker.