Letzten Samstag war der Tabellendritte in Walddorf zu Gast.

Leider konnten wir die vielen Ausfälle nicht kompensieren. Während der 1. Hälfte konnte sich unsere Abwehr noch erfolgreich gegen die anrennenden Neuhäuser wehren, Torchancen unsererseits waren Mangelware. In der 45. Spielminute landete dann eine verunglückte Flanke, die immer länger wurde bei uns im langen Eck zur Neuhäuser Führung. Auch mit sämtlichen Umstellungen gelang es uns nicht den Ausgleich zu erzielen. Sekunden vor dem Ende hatten wir unsere größte Torchance, als Toni die Latte traf und der zurückprallende keinen Abnehmer fand. Die Einstellung der anwesenden Spieler stimmte, jedoch war es nicht mehr ausreichend um einen Sieg gegen Neuhausen einzufahren.

Es spielten: Pietro, Lars, Benedikt, Luca, Sebastian, Ahmet, Toni, Matthis, Jonas, Isa, Robin und Malik.