E-Junioren: Doppelte Treppchen-Platzierung in Kusterdingen

Mit zwei Jahrgangs-gemischten Mannschaften fuhren wir am vergangenen Sonntag nach Kusterdingen. Da unsere 2009er parallel auch noch ein Testspiel hatten, war an diesem Tag wieder ein Mal die ganze Breite unseres Kaders gefragt.

Der SV Walddorf 1 konnte sich in seiner Gruppe nach 6:0, 2:1 und 0:2 den zweiten Platz sichern. Das anschließende Viertelfinale gegen die SGM DeSi wurde souverän mit 4:0 gewonnen.

Auch für unsere zweite Mannschaft lief es rund, mit 9:0, 2:1 und 3:3 wurde hier sogar die Gruppe gewonnen. Im Viertelfinale ging es schon knapper zu, aber auch dieses konnte mit 1:0 gewonnen werden.

Nunmehr mit beiden Mannschaften unter den besten vier, blieb uns ein direktes Aufeinandertreffen im Halbfinale zum Glück erspart. Für den SVW 1 ging es gegen die Reutlinger Juniors. In einer engen Partie musste am Ende das 9m-Schiessen entscheiden, dank dreier Paraden unseres Keepers qualifizierten wir uns fürs Finale.

Der SVW2 traf auf Neustetten und erwischte einen denkbar schlechten Zeitpunkt für die schwächste Turnierleistung. Eigentlich gut in der Partie wurden wir drei Mal heftig ausgekontert und mussten uns 0:3 geschlagen geben.

Direkt im Anschluß bekamen die Jungs die Chance auf Wiedergutmachung und nutzten diese auch prompt: im Spiel um Platz 3 liesen sie nichts anbrennen und gewannen mit 3:1.

In der letzten Partie des Tages trafen schließlich unserer ersten Mannschaft und Neustetter aufeinander. Die ausgeglichene Partie musste in der Verlängerung entschieden werden, in der wir leider mit 1:2 den Kürzeren zogen.

Klasse Leistung aller unserer Spieler! Mit Platz 2 und 3 konnten wir an diesem Tag mal wieder unter Beweis stellen, dass wir nicht nur in der Spitze sondern auch in der Breite unseres Kaders richtig gut aufgestellt sind!